Fachtagungen der KrimG

Die 16. Wissenschaftliche Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft findet vom 5. – 7. September 2019 in Wien statt. Verantwortlicher Organisator wird unser neuer Präsident Prof. Dr. Christian Grafl sein.

 

Frühere Fachtagungen

Kriminologische Welt in Bewegung
15. Tagung vom 28. bis 30. September 2017 in Münster/Westfalen
Verantwortlich: Prof. Dr. Klaus Boers
Vollständiges Programm abrufbar unter https://www.jura.uni-muenster.de/de/institute/kriminologie/krimg17/programm


Krise – Kriminalität - Kriminologie
14. Tagung vom 24. bis 26. September 2015 in Köln
Verantwortlich: Herr Professor Dr. Frank Neubacher
Neue Kriminologische Schriftenreihe Band 116


Risiken der Sicherheitsgesellschaft. Sicherheit, Risiko und Kriminalpolitik
13. Tagung vom 26. bis 28. September 2013 in Fribourg (Schweiz)
Verantwortlich: Herr Professor Dr. Marcel Alexander Niggli
Neue Kriminologische Schriftenreihe Band 115

Zusätzlicher, separat verfügbarer Tagungsbeitrag von Christian Grafl, Universität Wien:
Sicherheit und Risiko - ein unvereinbarer Gegensatz?


Täter - Taten - Opfer. Grundlagenfragen und aktuelle Probleme der Kriminalität und ihrer Kontrolle
12. Tagung vom 29. September bis 1. Oktober 2011 in Heidelberg
Verantwortlich: Herr Professor Dr. Dieter Dölling
Neue Kriminologische Schriftenreihe Band 114


"Wirtschaftskriminalität – Gewaltdelinquenz: Aktuelle Entwicklungen und Prävention"
11. Tagung vom 17.- 19. September 2009 in Gießen
Verantwortlich: Frau Professorin Dr. Britta Bannenberg
Neue Kriminologische Schriftenreihe Band 113
Neue Kriminologische Schriftenreihe Band 112


"Drogen - Sucht - Kriminalität"
10. Tagung vom 20. bis 22. September 2007 in Innsbruck
Verantwortlich: Prof. Dr. Reinhard Haller


"Kriminologie und wissensbasierte Kriminalpolitik: Entwicklungs- und Evaluationsforschung"
9. Tagung 29. September bis 01.Oktober 2005 in Nürnberg
Verantwortlich: Prof. Dr. Friedrich Lösel


"Angewandte Kriminologie zwischen Freiheit und Sicherheit"
8. Tagung 9. – 11. Oktober 2003 in München
Verantwortlich: Prof. Dr. Heinz Schöch, in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für Methodik und Dokumentation in der Forensischen Psychiatrie (AGFP), Prof. Dr. Norbert Nedopil


"Kriminologie zwischen Grundlagenwissenschaften und Praxis"
7. Tagung 4. – 6. Oktober 2001 in Basel
Verantwortlich: Prof. Dr. Volker Dittmann, in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Kriminologie


"Herausforderungen der Kriminologie im Europa des 21. Jahrhunderts"
6. Tagung 30. September – 2. Oktober 1999 in Göttingen
Verantwortlich: Prof. Dr. Jörg-Martin Jehle


"Kriminalität, Prävention und Kontrolle"
5. Tagung 9. – 11. Oktober 1997 in Halle / Saale
Verantwortlich: Prof. Dr. Dieter Rössner


"Organisierte Kriminalität" - "Prophylaxe gegen alltägliche Gewalt"
4. Tagung 5. – 7. Oktober 1995 in Wien
Verantwortlich: Generalanwalt Dr. Christoph Mayerhofer


"Das Verbrechensopfer in Geschichte und Gegenwart"
3. Tagung 8. – 10. Oktober 1993 in Freiburg / Breisgau
Verantwortlich: Prof. Dr. Günther Kaiser


"Politisch-gesellschaftlicher Umbruch, Kriminalität, Strafrechtspflege"
2. Tagung 15. November 1991 in Berlin
Verantwortlich: Prof. Dr. Günther Kaiser, Prof. Dr. Jörg-Martin Jehle


"Gewalt in unserer Gesellschaft – ein Problem?"
1. Tagung 17. – 19. Oktober 1990 in Frankfurt / Main
Verantwortlich:
Prof. Dr. Hans-Jürgen Kerner, Prof. Dr. Hans Dieter Schwind